Keramikimplantate

Keramikimplantate

150 150 Admin-HH

Einteilige und zweiteilige keramische Zahnimplantate aus bruchfestem Zirkondioxid, Hersteller Institut Straumann Basel, Schweiz, weniger Bakterienanlagerung, biologischerer Werkstoff im Vergleich zu Titan, minimale Entzündungsneigung von Keramikimplantaten in der Langzeitprognose, Vorteile im ästhetisch sichtbaren Bereich durch zahnfarbenes Werkstoffcolorit, einfache Handhabung für den Kliniker durch industriell vorfabrizierte Sekundärteile, Positionsindikatoren und Flexibilität in der Kronenachse auch bei inkliniert gesetzten Implantatachsen, wissenschaftlich getestet, voraussagbare Osseointegration 97,5%.