Zahnärztliche Implantologie

Zahnärztliche Implantologie

150 150 Admin-HH

Einsetzen von künstlichen Zahnpfeilern aus den Werkstoffen Keramik (=Zirkondioxid) und Titan (=Titandioxid) in den Kieferknochen als Ersatz für verlorengegangene Zähne und der Wiederherstellung von festsitzenden oder herausnehmbaren Zahnersatz.